Geländespiel

28.01.2017

Am letzten Januarwochende fand das alljährliche Geländspiel der Feuerwehr Gera stadt. Unter den 40 Mannschaften startete auch unser Jugendfeuerwehr mit zwei Mannschaften. 

Die Jugend Liebschwitz ging mit 2 Mannschaften an den Start. Eine A Gruppe 10-13 jährige und eine B Gruppe 14-18 jährige. Start und Ziel war im Gemeindehaus Söllmnitz. Gestartet wurde in 5 Minuten Takt... je eine Mannschaft im Uhrzeigersinn und eine gegen Uhrzeigersinn. Startschuss war 8.30 Uhr und gegen 13.45 Uhr trafen die zuletzt gestarteten Mannschaften wieder ein. Stationen waren... DRK und ABS (Erste Hilfe), THW (Spinnennetz), FF Gera Frankenthal (Geräte ertasten und benennen), FF Gera Mitte (Naturkunde), FF Gera Aga (Schlauch ausrollen und Zwischenversorgung), FF Gera Langenberg (Schrauben Puzzle), BF Gera (Topographie inkl. Karte und Kompass), FF Gera Liebschwitz (Knoten und Bunde), FF Dorna (Dosen Zielspritzen mit Kübelspritze). Es gab in der Bewertung nur Platz 1-3. Also gab es auch keine Verlierer. Gruppe A, die Kleinen, haben sich den 3. Platz erkämpft. Gruppe B, die Großen, haben sich mit Bravour 1. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch!.!.!

Parallel zur Jugendfeuerwehr betreuten Mitglieder der Einsatzabteilung die Station "Knoten und Bunde". Diese hatten wir im und am alten Gerätehaus der FF Cretzschwitz aufgebaut. Danke an die dortigen Kameraden, dass wir es nutzen durften.

« Zurück