Links  |  Impressum  |  Kontakt  
26.07.2014  Ölspur durch die Stadt
Einsatzstelle: Liebschwitz bis Leumnitz
Einsatzdauer: 22.26 Uhr bis 23.00 Uhr
Einsatzart: Hilfeleistung / Ölspur  

Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Liebschwitz

TLF4000 - Das neue Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Gera-Liebschwitz
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Wir brauchen Dich!
Werde Mitglied in der Feuerwehr...wir brauchen Dich! Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Liebschwitz sucht ständig neue Mitglieder...  »»mehr
Neuigkeiten

05.07.2014  Doppelter Sieg bei der 14. Stadtmeisterschaft im Löschangriff

Ideale Wettkampfbedingungen, so wie im Vorjahr, herrschten am 5. Juli 2014 auf dem Sportplatz des SV Gera-Aga zur 14. Geraer Stadtmeisterschaft im Löschangriff. Die Freiwillige Feuerwehr Gera-Aga hatte die Wettkampfbahn sowie das dazugehörige technische Equipment aufgebaut und stellte die Versorgung der sechs teilnehmenden Mannschaften sicher. Pünktlich um 09:00 Uhr eröffnete der Vorsitzendes des Geraer Stadtfeuerwehrverbandes, Steffen Höntsch, im Beisein des Fachdienstleiters Brand- und Katastrophenschutz, Herrn Ludwig Geiger, mehreren Ortsteilbürgermeistern, den startenden Mannschaften sowie interessierten Zuschauern die Stadtmeisterschaft. Dann fiel der Startschuss für die Wettkämpfer. Die Mannschaften der Feuerwehren Aga/Steinbrücken, Dorna, Frankenthal und Liebschwitz sowie die Jugendfeuerwehren Aga und Liebschwitz kämpften im Beisein von Bürgermeister Kurt Dannenberg um die schnellste Zeit. Da sowohl die Agaer wie auch die Steinbrückener Wehr nicht genug Wettkämpfer gefunden hatten, wurde kurzerhand eine gemischte Mannschaft mit der Bezeichnung Gera-Nord aufgestellt. Nach dem ersten Wertungslauf führte Liebschwitz mit 28,5 s vor Dorna mit 39,1 s. Beide konnten sich im zweiten Lauf nicht weiter verbessern. Dagegen steigerte sich Frankenthal im zweiten Lauf auf 33,5 s und Gera-Nord auf 34,8 s. Damit lautete die endgültige Reihenfolge nach zwei Wertungsläufen (jeweils Bestzeit): 1. FF Gera-Liebschwitz (28,5 s.) 2. FF Gera-Frankenthal (33,5 s.) 3. FF Gera-Aga/Gera-Steinbrücken (34,8 s.) und 4. FFGera-Dorna (39,1 s.). Auch diesmal konnte somit Gera-Liebschwitz seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und insgesamt zum dreizehnten Mal den Wanderpokal entgegennehmen. Bei den Jugendfeuerwehren ging es nicht weniger spannend zu: Nach dem ersten Lauf führte die JF Gera-Aga knapp mit 45,4 s vor der JF Gera-Liebschwitz mit 47,9 s. Im zweiten Lauf konnte Gera-Liebschwitz sich auf 42,2 s steigern. Da Gera-Aga gleiches nicht gelang, ging auch dort der Jugendwanderpokal nach Gera-Liebschwitz.

14.02.2014  Komm zur Jugendfeuerwehr Gera-Liebschwitz

„Feuerwehrmann werden” - nach wie vor ein Kindheitstraum vieler Mädchen und Jungen. Dieser muss kein Traum bis nach dem Schulabschluss bleiben: Die Feuerwehr bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich bereits im Jugendalter (ab 10 Jahre) zu engagieren und den Grundstein für eine erfolgreiche aktive Teilnahme bei der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Liebschwitz zu legen.

14.02.2013  Mach mit im Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Liebschwitz

Liebe Bürgerinnen und Bürger, gerade das Hochwasserereignis hat gezeigt, wie wichtig und unverzichtbar das ehrenamtliche Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr ist. An rund 100 Einsatzstellen konnten wir in der ersten Juniwoche unsere kompetente Hilfe zur Verfügung stellen. Daher möchten wir keine Zeit versäumen und Sie aufrufen bei uns mitzuwirken, denn nicht nur im Katastrophenfall brauchen wir Sie, sondern auch in der alltäglichen Gefahrenabwehr in unserer Stadt. Wir suchen ständig ehrenamtliche aktive Mitstreiter ab 16 Jahre, gern auch über 40 Jahre, aus Liebschwitz und der Umgebung (Zwötzen, Niebra, Otticha, Röppisch,….). Kommen Sie bei uns vorbei! Wir treffen uns jeden dritten Freitag im Monat um 18 Uhr. Gern können Sie uns auch anrufen 0177/7109796. Wir freuen uns auf Sie!