Unsere Jugendfeuerwehr war dabei - beim 12. Landeszeltlager

20.07.2015

Endlich Ferien, hieß es auch bei unserer Jugendfeuerwehr. Die erste Ferienwoche verbrachte sie im 12. Landesjugendzeltlager, unter dem Motto „Citycamping“, in Erfurt. Sieben Kinder aus unserer Wehr nahmen daran teil. Viele interessante Dinge standen in sieben Tagen auf dem Programm. Da wir ca. 50 Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet waren, hat sich die Jugendfeuerwehr Gera in 2 Gruppen bei den Unternehmungen geteilt. Begonnen hatte das Programm mit einer Blaulichtmeile. Dort lernten wir verschiedene Fahrzeuge, von den BOS Organisationen, wie Rettungsdienst, Polizei, THW und Feuerwehr kennen. Am Tag darauf wurde der Kinderkanal KiKa besichtigt. Dort empfing man uns freundlich in der Zuschauerredaktion und sahen uns die Filmbearbeitung, Tonbearbeitung und schließlich ein Drehstudio an. Weitere Highlights waren unter Anderem die Zooparkrallye, die Besichtigungen der Ziegelei „Wienerberger“, der Stadtwirtschaft Erfurt, die Verkehrsbetriebe und der Solar World AG, mit der ansässigen Werkfeuerwehr in Arnstadt. Eine weitere spannende Besichtigung fand in der Berufsfeuerwache in Erfurt statt. Dort wurden uns das große Gerätehaus, einschließlich aller Fahrzeuge, vorgestellt. Zum Abschluss durften wir noch die Atemschutzübungsstrecke besuchen und durch den „Käfig“ krabbeln. „Das war mal echt geil!“, antworteten unser Dominik und Florian. Weitere Unternehmungen waren noch eine große Geo- Caching Tour durch Erfurt und das ablegen des Sportabzeichens. Tom Steinmetzger eroberte sich das Abzeichen in Bronze und Lukas Springer in Silber. Herzlichen Glückwunsch an Beide. Nicht zu vergessen ist der Höhepunkt, der Wettkampf mit der Berufsfeuerwehr Erfurt, auf der Krämerbrücke. (https://www.youtube.com/watch?v=AwMdf_326uU&feature=youtu.be

Weitere Berichte zum Zeltlager gibt es hier: (http://thjf.feuerwehr-thueringen.de/aktuelles/nachrichtenuebersicht/nachricht/ansicht/12-landeszeltlager-der-thueringer-jugendfeuerwehr.html). 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Stadt Erfurt, die uns allen, zum kompletten Zeltlager, kostenlose Nutzung der Schwimmhalle, des Freibades und der öffentlichen Verkehrsmittel ermöglichte. Ein weiteres Dankeschön geht an die gesamten Organisatoren auf Landes und Stadtebene, es waren sehr schöne Tage!

« Zurück